Rufen Sie uns +45 75 71 15 99

0Item(s)
0 Items View Cart

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
?>

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

1. Vertragsabschluss

Bei der Bestellung wird vorausgesetzt, dass der Käufer sich mit den Verkaufs- und Lieferbedingungen bekannt gemacht hat. Ein Angebot des Verkäufers ist verbindlich für 2 Wochen ab dem Angebotsdatum. Der Zwischenverkauf ist vorbehalten. Der Verkäufer und der Käufer können die Unterschrift des Angebots beider Parteien fordern. Eine im Internetshop abgegebene Bestellung gilt als ein vom Käufer akzeptiertes Angebot. Wird vor der Projektdurchführung in Bezug auf das Angebotsdatum die Höhe der Mehrwertsteuer, des Zolls oder der Exportgebühren geändert oder haben Regierungsbeschlüsse oder Gesetzgebungen hierzulande oder im Ausland unvorhergesehene Zuschläge und Kosten zu Folge, ist der Verkäufer berechtigt, diese dem Angebotspreis anzurechnen.

 

2. Preise und Preisgarantie

Die Preise sind ohne Mehrwertsteuer ab Werk (ohne Frachtkosten) angegeben. Druckfehler und Preisänderungen sind vorbehalten. Die Preise sind ohne Bearbeitungsgebühren oder sonstige Gebühren angegeben. Bei einem Warenkauf von unter 500,- DKK wird eine Bearbeitungsgebühr von 50,- DKK berechnet. Der Verkäufer gibt eine Preisgarantie auf alle Standardartikel. Die Preisgarantie tritt in Kraft, wenn der Käufer vor oder innerhalb von 8 Tagen nach dem Kauf eine entsprechende Ware zu einem niedrigeren Preis in Dänemark ausfindig macht. Der Käufer hat für den niedrigeren Preis und für die Warengleichheit einen Nachweis zu erbringen. Bei bestätigter Warengleichheit stellt der Verkäufer unverzüglich eine Gutschrift über den Differenzbetrag aus.

 

3. Zahlung

Die Zahlungsbedingungen sind netto in bar ab Werk. Bei Abholung erfolgt die Zahlung in bar. Bei Versand erfolgt die Zahlung als Vorauszahlung, Zahlung mit dänischer Dankort oder Zahlung. Auslandshandel erfolgt nur gegen Vorauszahlung. Bei der Zahlung mit Kreditkarte zahlt der Käufer eine Bearbeitungsgebühr.

Bei Zahlung mit Kreditkarte wird den Betrag bei Auftragsannahme gezogen.

 

 4. Lieferfristen und höhere Gewalt

Ist auf der Bestellungsbestätigung nichts anderes vermerkt, findet die Lieferung schnellstmöglich statt. Der Verkäufer bestrebt sich, dass Bestellungen nach Dänemark, die vor 12 Uhr eingegangen sind, am selben Tag verschickt werden. Dem Verkäufer sind Teillieferungen vorbehalten. Ist eine Lieferfrist vermerkt, gilt diese unter dem Vorbehalt von höherer Gewalt, Unfällen, möglichen Verzögerungen bestellter Materialien und Verzögerung der Fabrikation in Folge von Werkstattunfällen oder Verzögerungen der Unterlieferanten des Verkäufers. Bei einer Verzögerung der Lieferung kann sowohl der Käufer als auch der Verkäufer sich per Einschreiben gegenüber der anderen Partei dem Kauf/Verkauf entziehen, sofern die Verzögerung über 3 Monate beträgt.  (Erfahren Sie weiteres über unsere Versandmöglichkeiten und Lieferanten.)

 

5. Versand und Gefahrenübergang

Der Versand geschieht auf Rechnung des Käufers, und die Gefahr ab Werk geht auf den Kunden über. Eine Bestellung wird zu dem Zeitpunkt als geliefert angesehen, an dem der Käufer oder der Spediteur des Käufers die Waren aus dem Lager des Verkäufers entgegennimmt. Ist eine Verzögerung des Versands dem Käufer zuzuschreiben, erfolgt der Gefahrenübergang auf den Kunden an dem Tag, an dem die verkaufte Ware hätte verschickt sein sollen. Hält der Verkäufer eine besondere Verpackung für nötig, kann diese auf Rechnung des Käufers vorgenommen werden.

 

6. Entgegennahme und Reklamation

Der Käufer hat die Waren an dem in der Bestellungsbestätigung angegebenen Zeitpunkt entgegenzunehmen. Der Käufer hat die Waren unverzüglich nach der Entgegennahme zu untersuchen. Reklamationen in Bezug auf Fehler oder Mängel sind innerhalb von 3 Tagen ab Lieferung schriftlich dem Verkäufer zu melden. Reklamiert der Käufer nicht innerhalb der angegebenen Frist, können eventuelle Mängel zu einem späteren Zeitpunkt nicht geltend gemacht werden. Der Verkäufer hat eventuelle Fehler oder Mängel schnellstmöglich zu reparieren, umzutauschen oder anderweitig auszubessern. Reklamationen in Bezug auf Transportschäden sind unverzüglich dem Spediteur zu melden. Der Verkäufer trägt keine Verantwortung für Betriebsverluste, Verluste in der Gewinnspanne oder für sonstige indirekt verursachte Kosten, die auf eine fehlerhafte Lieferung zurückzuführen sind. Es wird des Weiteren auf das Reklamationsrecht gemäß dem dänischen Kaufrecht hingewiesen.

 

7. Herstellungs- und Produktentwicklungsrechte

Die angebotene Einrichtung ist eine Produktentwicklung des Verkäufers und darf deshalb nicht vervielfältigt werden, siehe u.a. die Bestimmungen des dänischen Marketinggesetzes. Zeichnungsmaterial, Entwürfe und Angebote sind Eigentum des Verkäufers und dürfen nicht ohne die schriftliche Erlaubnis des Verkäufers angewandt, vervielfältigt, veröffentlicht oder für andere zugänglich gemacht werden.

 

8. Rückwaren

Rückwaren werden nur nach Vereinbarung mit dem Verkäufer, in unversehrtem Zustand und in Originalverpackung akzeptiert. Eine Kopie der entsprechenden Warenrechnung muss beigelegt werden. Der Versand der Rückwaren geschieht auf Gefahr und Rechnung des Käufers. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, mindestens 15 % Abzug, doch ein Minimum von 150,– DKK, für Rückwaren einzuziehen. Sonderangefertigte oder sonderausgeführte Waren sind als Rückwaren ausgeschlossen. Waren im Wert von unter 350,- DKK sind als Rückwaren ausgeschlossen.

 

9. Eigentumsvorbehalt

Das Eigentumsrecht in Bezug auf die verkauften Waren ist dem Verkäufer vorbehalten, bis der Käufer die vollständige Kaufpreisforderung und die Forderung für die Lieferung der Ware erfüllt hat. Bis zur vollständigen Erfüllung der Forderungen sind die Waren von dem Käufer gegen Brand, Diebstahl und Wasserschäden zum Neuwert zu versichern.

 

10. Produktgarantie

Der Verkäufer gibt eine 12 monatige Produktgarantie, die für alle Produktfehler gilt, die auf die Bauart oder Herstellung der Ware zurückzuführen sind. Die Garantie verpflichtet den Verkäufer, eine fehlerhafte Ware schnellstmöglich umzutauschen, zu reparieren oder anderweitig auszubessern. Umtausch oder Ausbesserungen werden bei dem Verkäufer vorgenommen. Die Produktgarantie gilt nicht bei Fehlern, die auf natürliche Abnutzung, falsche Anwendung, mangelhafte Instandhaltung oder auf Fehler oder Mängel, die bei der Entgegennahme der Ware hätten entdeckt werden können, zurückzuführen sind.

 

11. Produkthaftung

Der Verkäufer haftet nicht für Schäden an Immobilien oder an beweglichen Gegenständen in dem Zeitraum, in dem die Lieferung im Besitz des Käufers ist. Der Verkäufer haftet nicht für Schäden an Produkten, die von dem Käufer hergestellt worden sind, von diesem montiert werden, oder an Produkten, in denen diese Bestandteile sind. Der Verkäufer haftet nicht für Betriebsverluste, Verdienstausfall oder andere indirekt verursachten Verluste. Sofern dem Verkäufer eine Produkthaftung gegenüber Dritten auferlegt wird, ist der Käufer verpflichtet, den Verkäufer in dem Maße schadlos zu halten, in dem die Haftung des Verkäufers gemäß den vorstehenden Punkten begrenzt wird.Für den Fall, dass Dritte gegenüber einer der Parteien Schadenersatzforderungen gemäß diesem Punkt geltend machen, hat diese Partei umgehend die andere Partei darüber zu informieren.Der Verkäufer und der Käufer sind gegenseitig verpflichtet, sich bei dem Gericht verklagen zu lassen, das die aufgrund des angeblich bei der Lieferung verursachten Schadens gegen eine der Parteien erhobenen Schadenersatzansprüche regelt.

 

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Der Handel ist dem dänischen Gesetz über den internationalen Warenkauf unterlegt (Bekanntmachung Nr. 722 vom 24.10.1986). Der Gerichtsstand ist im Falle von Streitigkeiten den Handel betreffend das dänische See- und Handelsgericht in Kopenhagen, Dänemark.

 

13. Nachkaufgarantie

Der Verkäufer verpflichtet sich, innerhalb eines angemessenen Zeitraums eine Nachkaufgarantie zu geben. Ein eventueller Ausgang der Waren der Unterlieferanten ist vorbehalten.

Diese Bedingungen gelten ab dem 01.04.2011.

Änderungen der Verkaufs- und Lieferbedingungen werden auf der Homepage von SuperSellerS annonciert.

ÜBER COOKIES

Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Dienste zu sammeln und diese zu verbessern und an die Wünsche unserer Benutzer anzupassen.